50 inspirierende Zitate über die Ausbildung, mit denen Sie jede Woche beginnen sollten

Die Ausbildung von jungen Menschen, oder überhaupt die Zusammenarbeit mit anderen, gleicht manchmal einer Achterbahnfahrt – es gibt Höhen und Tiefen. Gerade in turbulenten Zeiten oder in Phasen von Veränderungen, kann es hilfreich sein, nach rechts und links zu schauen, um sich durch die Erfahrungen anderer anregen zu lassen. Deshalb haben wir 50 inspirierende Zitate über die Ausbildung, in verschiedenen Themenbereichen,  für Sie gefunden.

Der Ausbilder als Führungskraft

» Führung darf man spüren. « –  Paul Maisberger
»  Man ist schlecht beraten, wenn man nur mit Leuten zusammenarbeitet, die nie widersprechen. « –  Ludwig Rosenberg
» Nur wenige Führungskräfte sehen ein, dass sie letztlich nur eine Person führen müssen, nämlich sich selbst! « –  Peter F. Drucker
» Man muss sich um die Menschen kümmern, denn auf Gutes reagieren sie immer mit erhöhtem Einsatz.« –  Boris Jelzin
» Lernen kann man stets nur von jenem, der seine Sache liebt, nicht von dem, der sie ablehnt. « –  Max Brod
» Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden. « –  Gerhart Hauptmann
» Die größten Meister sind diejenigen, die nie aufhören, Schüler zu sein. «  –  Ignaz Anton Demeter
» Menschen sollten auf Basis ihrer Leistung beurteilt werden, nicht aufgrund ihrer Nationalität, Persönlichkeit, Bildung, Eigenschaften und Fähigkeiten. «  –  Marvin Bower, Manager der Unternehmensberatung McKinsey
» Die größte Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen. « –  John Locke

Veränderung

50 inspirierende Zitate über die Ausbildung
photodune.net ©Ink1203

» Es ist nicht die stärkste Spezie die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann. « – Charles Darwin
» Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. « – Chinesisches Sprichwort
» Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen einen. « – Hannibal
» Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag. « – Konfuzius
» Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. « –  Mahatma Gandhi
» Habe keine Angst, das Gute aufzugeben, um das Großartige zu erreichen. « –  John D. Rockefeller
» Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. « – Henry Ford
» Der Durchschnittsmensch wartet immer darauf, dass etwas geschieht, anstatt sich selbst an die Arbeit zu machen, damit etwas geschieht. « –  Alan Alexander Milne
» Jedesmal, wenn du alle Antworten gelernt hast, wechseln sie alle Fragen. « –  Oliver Otis Howard
» Man kann keinen Eierkuchen backen, ohne ein paar Eier zu zerschlagen. « –  Napoleon

Wenn’s mal schwierig wird: Durchhalten!

» Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will. « –  Frank Lloyd Wright
» Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später. « – Wilhelm Busch
» Genies fallen nicht vom Himmel. Sie müssen Gelegenheit zur Ausbildung und Entwicklung haben. « – August Bebel
» Lehre bildet Geister; doch Übung macht den Meister. « – Deutsches Sprichwort
» Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut. « – Alexander von Humboldt
» Wer nicht aus Liebe zur Sache arbeitet, sondern nur des Geldes willen, der bekommt gar nichts: Weder Geld noch Glück. « – Charles M. Schwab
» Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt. « – Albert Einstein

Bis zur erfolgreichen Abschlußprüfung

» Das beste Training liegt immer noch im selbständigen Machen. « –  Cyril Northcote Parkinson
» Es ist besser die richtige Arbeit zu tun (= Effektivität), als eine Arbeit nur richtig zu tun (= Effizienz). « –  Peter F. Drucker
» Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück. « –  Benjamin Britten
» Wir behalten von unseren Studien am Ende doch nur das, was wir praktisch anwenden. « –  Johann Wolfgang von Goethe
» Wissen ist gut, doch Können ist besser. « –  Emanuel Geibel
» Nicht nur die technische Ausbildung ist von Bedeutung, auch die geistige muss Beachtung finden. « –  Bertolt Brecht
» Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut. « –  Aristoteles
» Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden« –  Gerhart Hauptmann

Gedanken zur Bildung

» Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern handeln. « –  Herbert Spencer
» Die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes beginnt nicht in der Fabrikhalle oder im Forschungslabor. Sie beginnt im Klassenzimmer. « –  Lee Iacocca
» Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht. « –  George Bernard Shaw
» So ein bisschen Bildung ziert den ganzen Menschen. « –  Heinrich Heine
» Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn wir vergessen, was wir gelernt haben. « –   Edward Frederick
» Es kann doch nicht der Sinn von Bildung sein, dass jeder Einsteins Relativitäts-Theorie erklären, aber keiner mehr einen tropfenden Wasserhahn reparieren kann. « –  Norbert Blüm
» Bildungshunger und Wissensdurst sind keine Dickmacher. « –  Lothar Schmidt
» Erkältung überträgt sich leichter als Bildung. « –  Manfred Hinrich
» Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information. . « –  Albert Einstein

Inspiration

50 inspirierende Zitate über die Ausbildung Inspiration
pixabay.com ©unsplash

» Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung. « –  John F. Kennedy
» Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. « – Konrad Adenauer
» Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen. « – Walt Disney
» Was immer du tun kannst oder wovon du träumst – fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie. « – Johann Wolfgang von Goethe
» Ein Beruf ist das Rückgrat des Lebens. « – Friedrich Nietzsche
» Wenn du liebst, was du tust, wirst du nie wieder in deinem Leben arbeiten. « – Konfuzius
» Nur indem man das Unerreichbare anstrebt, gelingt das Erreichbare. Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen. « – Miguel de Unamuno y Jugo
» Das größte Vergnügen im Leben ist, etwas zu tun, was man nach Ansicht anderer Leute nicht schaffen kann. « – Walter Bagehot

Damit wären wir auch schon am Ende der Sammlung angelangt. Ich hoffe, Sie konnten auch für sich ein paar Inspirationen mitnehmen.
Waren Zitate dabei, die Ihnen besonders gut gefallen haben? Was sind Ihre Lieblingszitate zum Thema Bildung? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Übrigens: Greifen Sie immer wieder auf diesen Artikel zurück, wenn es gerade „nicht so läuft“ und Sie ein wenig Motivation oder Inspiration brauchen.

1 Kommentar

  1. ein weiteres Zitat, das bei mir an der Wand hängt:
    „Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorbei, in der man kann.“ – Marie von Ebner-Eschenbach

Kommentieren Sie den Artikel