Talentmanagement in der Ausbildung

Viele Unternehmen bilden aus, um den eigenen Fachkräftebedarf zu decken – um zukunftsfähig und wettbewerbsfähig zu bleiben. Von diesem Ansatz aus macht es Sinn begabte Azubis frühzeitig zu entdecken und zu fördern.

Deshalb wird nun, wenn auch seit nicht allzu langer Zeit, das Thema Talentmanagement auch in der betrieblichen Ausbildung wahrgenommen. Da stellt sich natürlich gleich auch die Frage „Was ist eigentlich Talent? Wer kann beurteilen, wer Talent besitzt? Und vor allem Talent wofür?“. Diese Fragen klären wir gemeinsam mit Ferihan Steiner in dieser Episode des Ausbilder-Podcast.

Ganz ohne Talent ist niemand – die Frage ist nur, ob das Talent, das dieser Mensch mitbringt, für Ihr Unternehmen und Ihre Ziele passt. Es gilt also Personen zu finden, zu fördern und zu binden, die ganz individuell zu Ihnen passen – und die mit ihren Fähigkeiten ihr Potential wecken von Ihnen wecken lassen wollen.

Jetzt Podcast Episode anhören!

Sie möchten künftig über alle unsere Episoden informiert sein?
Kein Problem – hier können Sie den Ausbilder Podcast

Kommentieren Sie den Artikel